Leistungen

Frau wird von Dr Greiner behandelt

Als Facharzt für Orthopädie und Traumatologie berate und behandle ich bei Verletzungen und Erkrankungen des gesamten Bewegungsapparats.

1 Persönliches Gespräch

Exakte Diagnose

Individuelle Therapie

Mein Angebot umfasst konservative (nicht operative) als auch operative Therapien.

Nach einem persönlichen Gespräch über Ihre Beschwerden und einer gründlichen klinischen Untersuchung wird entschieden, welche weiterführenden Maßnahmen zur Diagnosestellung (z.B. Röntgen, MRT) notwendig sind. Nach Feststellung der Diagnose erfolgt ein ausführliches Gespräch über die Möglichkeiten der konservativen und operativen Therapien.

Gemeinsam mit Ihnen wird dann der entsprechende Therapieweg beschlossen. Bei konservativem Vorgehen kann eine Physiotherapie in unserer Ordination durchgeführt werden.

Sollte eine Operation notwendig sein, kann ich diese im AUVA Traumazentrum Wien Meidling durchführen, wo ich im Spezialteam Schulter tätig bin.

Konservative oder
operative Therapie?

Beide Möglichkeiten bieten Vor-, aber auch Nachteile. Je nach Erkrankung, bzw. Verletzung wird mit Ihnen besprochen, welche Therapieform sinnvoll ist. In bestimmten Situationen kann durchaus erst einmal mit einer konservativen Therapie begonnen werden. Sollten sich die Beschwerden dann innerhalb eines festgelegten Zeitraumes jedoch nicht bessern, kann (und sollte) eine Operation durchgeführt werden.
Eine Operation wird von mir nur dann empfohlen und durchgeführt, wenn sie aus medizinischer Sicht unbedingt notwendig ist. Aber auch in solchen Fällen ist auf die individuelle Situation der jeweiligen Patienten einzugehen. Auf jeden Fall wird die Entscheidung gemeinsam mit Ihnen besprochen und getroffen. 

 

Konservative Therapiemöglichkeiten

  • Stoßwellenbehandlung (Kalkschulter, Tennis-Ellbogen, Achillodynie, Fersensporn,…)
  • Infiltrationen zur Schmerzlinderung
  • Infiltrationen von Gelenken bei Gelenksabnützung (Hyaluronsäure-Kur)
  • autologe Zelltherapie („Eigenblut-Therapie“)

Operative
Therapiemöglichkeiten

  • Schulter:
    • arthroskopische Operationen: Stabilisierung nach Verrenkung des Schultergelenkes, Stabilisierung nach Verrenkung des Schultereckgelenkes (AC-Gelenk), Resektion des AC-Gelenkes bei Abnützung, Naht der Rotatorenmanschette, Schulterengpasssyndrom, Entfernen des Kalkdepots bei therapieresistenter „Kalkschulter“,…
    • offene Operationen: Stabilisierung nach Verrenkung mittels „J-Span“, Stabilisierung nach Schlüsselbeinbruch, Implantation einer inversen Endoprothese (künstliches Schultergelenk) bei Zustand nach Bruch oder Abnützung des Schultergelenkes, Durchführen eines Muskeltransfers bei fehlender Rotatorenmanschette,…
  • Kniegelenk:
    • arthroskopische Operationen: Meniskussanierung (Teilentfernung oder Naht), Knorpelglättung,…
  • Finger/Hand/Handgelenk: Karpaltunnelsyndrom, schnellender Finger
Frau wird mit Stoßwellen behandelt
Operation
Dr Lukas Greiner mit Modell eines Schultergelenks

„Die beste Operation ist jene, die vermieden werden kann.“

DR. LUKAS GREINER

Kontakt

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und Ihren Besuch …

Ordination

Meine moderne, barrierefreie Ordination befindet sich in …

Über Mich

Ich wurde in Wien geboren und habe am Sportgymnasium …